Dein Yogastudio im Duisburger Süden
Atlantis Kultur Yoga Studio
Senioren Yoga

Senioren Yoga

Yoga und Bewegung für Senioren | Fit bleiben | Ü60+

Hatha Yoga für Senioren genau auf die Gruppe und Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst. Sowohl fordernd als auch ruhig, so dass wir ständig in Richtung Gesundheit und mehr Beweglichkeit wachsen können. Dieser Kurs richtet sich an die entsprechende Altersklasse, aber auch an alle Menschen die sich nicht mehr so fit fühlen an einem normalen Kurs teil zu nehmen.

Yogaübungen können helfen die Muskulatur zu erhalten, wieder aufzubauen, den Körper zu bewegen und wöchentliche Impulse für ein gesundes Leben zu erhalten. Wir trainieren Gleichgewicht, Flexibilität, Aufstehen, Sonnengruß, Fussmuskulatur, Armmuskulatur auch mit ergänzenden Übungen für den Alltag. Viel Spass und Freude, aber auch viel Ruhe und Erholung unter gleichgesinnten Senioren aus der Region. Ein Treff am Morgen für mehr Fitness.

Copyright Lizenz Canva Pro  Senioren Yoga

Senioren Hatha Yoga für Anfänger und Wiedereinsteiger

DI 10-11.30 Uhr
Kursleitung Michaela Molls
Zertifizierungsnummer KU-ST-KJAGZG
8x 90 Minuten | 136 Euro

Namasté ich bin Michaela. 

Herzlich Willkommen zu deinem Präventionskurs Senioren Hatha Yoga für Anfänger und Wiedereinsteiger. Präventionskurse eignen sich perfekt für den Einstieg in Hatha Yoga. Hier erlernst du sanft die Grundlagen des Hatha Yoga. Dieser Kurs ist speziell für Senioren konzipiert.

In diesem Kurs erlernst du sanft die Grundlagen dieser Praxis, Entspannungstechniken und Atemtraining. Ein Präventionskurs richtet sich an alle, die präventiv etwas für ihre Gesundheit tun möchten, unabhängig von ihrem Fitnesslevel oder ihrer Yogaerfahrung. 

Der Kurs ist von der zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert. Wir empfehlen alle Kursstunden anwesend zu sein. Damit du Yoga kennen lernen kannst, empfehle ich dir von Beginn an dabei zu sein und keine Stunde zu verpassen, so erhältst du das Wissen und die Erfahrung aller Yogaeinheiten. Zudem fördert eine regelmäßige wöchentliche Teilnahme die körperliche und geistige Gesundheit.

Nach Abschluss des Kurses wird eine Anwesenheitsbescheinigung ausgestellt, die mit der Rechnung bei der Krankenkasse eingereicht werden kann. Die Bezuschussung durch die Krankenkasse ist von der jeweiligen Krankenkasse abhängig. Meist gilt eine Anwesenheit von 80% als Pflicht. Damit eine Kursbescheinigung ausgestellt werden kann, ist die Anwesenheit von Beginn des Kurses verpflichtend, bitte achte daher auf den Neustart, danke.

In diesem Präventionskurs lernst du die grundlegenden Yoga Asanas (Übungen) der Anfängerstufe Prävention. Sanfte Dehnungen und Kräftigungsübungen die den Körper in Balance bringen und die Beweglichkeit verbessern. Weil dieser Kurs sich speziell an Senioren richtet, wird auf die aktuelle und individuelle Befindlichkeit besonders eingegangen. Dennoch sollte eine Grundbeweglichkeit vorhanden sein und auch die geistige Fitness vorhanden sein, um dem Kursleiter zu folgen.

Fokus dieses Präventionskurses liegt eindeutig auf der Entspannung. Hatha Yoga Präventionskurse werden von der zentralen Prüfstelle für Prävention als Stress- und Ressourcenmanagement / Förderung von Entspannung und Erholung eingestuft. Wir ergänzen diesen Kurs mit Gleichgewichtsübungen, Muskelstärkung und individuellen Übungen speziell für Senioren, um die Grundmuskulatur zu stärken und die normale Beweglichkeit zu erhalten oder zu fördern.

Ziel dieses Kurses ist sowohl die Vermittlung der Grundlagen Hatha Yoga aber insbesondere die Regeneration, Erholung und Stress Reduzierung im Alltag. Durch die Übungen werden auch körperliche Verspannungen sanft gelöst und das Wohlbefinden des Körpers für den Alltag gesteigert.

Wir erlernen daher Methoden die zur Entspannung und Tiefenentspannung führen, um besser mit den Herausforderungen des Alltags umgehen zu können. Progressive Muskelrelaxation, Atemtraining, Yoga Nidra, Bodyscan und Dehnübungen für das Nervensystem.

Jede Kurseinheit enthält mindestens 30 Minuten intensives Entspannungstraining für Nerven, Regeneration und Erholung.

Zudem praktizieren wir Atemtechniken (Pranayama), um Stress zu reduzieren und die Lungenkapazität zu verbessern. Auch Atemübungen können helfen, zur Ruhe zu kommen.

Der Präventionskurs enthält Übungen für die Flexibilität, den Muskelaufbau, die Stärkung des Körpers, Übungen für Rücken, Wirbelsäule, Gelenke, Haltungsoptimierung und Förderung der allgemeinen Beweglichkeit. Er kann von Personen jedes Alters besucht werden, wenn eine normale Beweglichkeit vorliegt. Sollten Sie unsicher sein, gehen sie vor Kursbuchung bitte in Kontakt mit dem Yogastudio für eine individuelle Einschätzung. 

Bitte beachten Sie auch die Kontraindikationen für Yoga. Kontaktieren Sie ihren Arzt um ihre Teilnahme abzuklären, wenn sie an folgenden Problemen leiden: Akute Verletzungen, Muskelzerrungen, Bänderrisse, Knochenbrüche, Schwere Rückenprobleme, Bandscheibenvorfälle, Wirbelsäulenprobleme, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Herzprobleme, Bluthochdruck, Augenerkrankungen, Glaukom, Netzhautablösungen, Schwangerschaft (bitte gesonderte Kurse besuchen) Operationen, Osteoporose, Frakturen, schwere psychische Erkrankungen, chronische Krankheiten. Bitte beachten Sie in diesem Kurs auch, dass die Grundeweglichkeit soweit vorhanden sein sollte, eigenständig auf den Boden zu kommen und wieder aufzustehen. Ebenfalls sollte die geistige Fitness grundlegend vorhanden sein, damit dem Kursleiter gefolgt werden kann. Wir möchten hier auch darauf hinweisen, dass der Kurs in Deutsch abgehalten wird und der Kursteilnehmer der deutschen Sprache mächtig sein muss.

Im Anschluss des Präventionskurses empfehlen wir einen Anfängerkurs zur weiteren Steigerung der Beweglichkeit zu besuchen. Ich freue mich dich kennen zu lernen. 

Von Herzen Michaela

Bewegungseinschränkungen und Probleme

Besonders wenn wir aus einem sportlichen Alltag in einen ruhigeren Alltag wechseln, stellen sich zunehmend Probleme durch Bewegungsmangel ein. Gelenke schmerzen, Rückenverspannungen nehmen zu, aber auch das Gleichgewicht oder die muskuläre Kraft nehmen ab. Um diesem Trend entgegen zu wirken ist es wichtig weiterhin in Bewegung zu bleiben.

Spezielle Übungen, die in der Gruppe individuell angepasst werden können, unterstützen eine körperliche Gesundheit und ermöglichen es weiterhin gut beweglich zu sein und sich in seinem Körper wohl zu fühlen. Bleibt der Körper stark, ist es weiterhin möglich viele Dinge des Alltags eigenständig zu bewerkstelligen und sich auch im eigenen Leben mehr zu bewegen.

Yoga hat viele positive Eigenschaften auf den Körper, den Geist, die Gefühle, das Nervensystem, die Atmung, den Stoffwechsel und auch auf die Entspannung und das Wohlgefühl. In dieser Gruppe sind die Übungen speziell auf ältere Menschen oder Bewegungseingeschränkte Personen angepasst und die Förderung findet im Kurs individueller und persönlicher statt.

Weil das Yogastudio in der Nähe eines Altenheimes und innerhalb eines Wohngebietes liegt, können hier Menschen zusammen kommen, die in der Region wohnen und leben. Nachbarn können sich treffen und gemeinsam einer gesunden Aktivität nachgehen. So kann zudem das Gemeinschaftsbewusstsein und der Kontakt zu Gleichgesinnten erhöht werden.

Copyright Lizenz Canva Pro  Senioren Yoga

Ein Seniorenyogakurs enthält folgende Übungen:

  • Übungen für den Rücken
  • Übungen für die Gelenke
  • Übungen für Schultern und Nacken
  • Stärkung der Arm- und Beinmuskulatur
  • Kräftigungsübungen
  • Gleichgewichtsübungen
  • Koordinationsübungen
  • Förderung der Beweglichkeit & Flexibilität
  • Partnerübungen zum Kennenlernen | Kontaktaufnahme
  • Progressive Muskelrelaxation | Entspannung und Aufbau der Muskulatur
  • Atemtraining & Bodyscan zur Schulung der Selbstwahrnehmung
  • Hatha Yoga Übungen je nach Möglichkeit
  • Sonnengruß für Senioren | Stoffwechselübungen je nach Möglichkeit
  • Wissen über die Gesundheit | Tipps und Anregungen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner