Dein Yogastudio im Duisburger Süden
Atlantis Kultur Yoga Studio
AGB

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Atlantis Kultur Yoga Studio Stand 11.5.23

Atlantis Kultur Yoga Studio
Michaela Molls
Saarner Str. 34 – 47269 Duisburg Großenbaum
atlantiskultur@gmail.com 

1. Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Für alle Verträge zwischen Atlantis Kultur Yoga Studio und seinen Kunden gelten die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, sofern in bestimmten Fällen nichts Abweichendes vereinbart wurde. Unter Kunden sind alle Personen zu verstehen, die von Atlantis Kultur Yoga Studio berechtigt sind/werden, das Kursangebot in Anspruch zu nehmen. Mit Vertragsschluss akzeptiert der Kunden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Atlantis Kultur Yoga Studios sowie die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

2. Vertragsschluss und Buchung

Bei Anmeldung und Buchung zu allen Angeboten und Dienstleistungen von Atlantis Kultur Yoga Studio von Michaela Molls handelt es sich um ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines entsprechenden Vertrages im Sinne des § 145 BGB.

Die Anmeldung und Buchung erfolgt primär über die Online-Buchungsplattform Eversports (https://www.eversports.de/s/atlantis-kultur-yoga-studio), die Buchungsplattform Elopage (https://elopage.com/s/altantis-kultur.de/) in einigen Fällen auch in Form einer E-Mail, eines Briefes, eines Telefonats bzw. eines Anmeldeformulars im Studio.

Die Annahme des Vertrages des Atlantis Kultur Yoga Studios erfolgt durch den Versand einer durch Eversports oder Elopage generierten Anmeldebestätigung, Buchungsbestätigung und Zusendung einer Rechnung. Der Betrag wird umgehend fällig.

Die Teilnahme am Angebot ist nur dann möglich, wenn der zugehörige Rechnungsbetrag vorher vollständig entrichtet wurde. Die Bezahlung ist Voraussetzung für die verbindliche Platzzusage. Bei Nichtzahlung kann der Platz anderweitig vergeben werden und der Kursplatz nicht zugesichert werden. Durch die Zahlung oder die Teilnahme an den Kursstunden, kommt eine verbindliche Buchung zustande.

Wenn bei Kursantritt der Kursbetrag noch nicht bezahlt wurde, wird er umgehend fällig. Um weitere Kosten oder sogar Mahngebühren zu vermeiden, empfehlen wir den Betrag vor Kursantritt zu bezahlen. Bei Nichtzahlen der Rechnung können Mahngebühren fällig werden. Wenn auf die Mahnung nicht reagiert wird, können höhere Kosten durch Anwalt oder Inkasso hinzukommen. Daher gehen Sie bitte in jedem Fall mit dem Yogastudio in Kontakt, wir finden sicher eine Lösung. Die nicht Teilnahme an einem gebuchten Yogakurs, oder das nicht teilnehmen an Yogakursstunden entbindet nicht von der Zahlung.

3. Kursangebot und Öffnungszeiten

3.1. Das Angebot findet, wenn nicht anders angegeben, in unserem Atlantis Kultur Yoga Studio auf der Saarner Straße 34, 47269 Duisburg Großenbaum, in eigens hierfür angemieteten Räumlichkeiten statt. Wenn das Programm an anderen Orten, in anderen Räumen stattfindet, wird dies bei der Buchung gesondert angegeben. 

3.2. Die Öffnungszeiten unseres Studios und das aktuelle Angebot sind unserer Webseite www.Atlantis-Kultur.de zu entnehmen.

Gesetzliche Feiertage und Urlaubszeiten werden im Kalender auf unserer Webseite angegeben. Gleiches gilt für unsere Kurstage.

Bei Teilnahmeabsicht zum Kursangebot ist der Zugang ins Yoga Studio nur bis kurz vor Veranstaltungsbeginn möglich. Die Türe wird zum Veranstaltungsbeginn geschlossen. Danach besteht kein Anspruch mehr auf einen Zutritt bzw. eine Teilnahme am jeweiligen Kursangebot. Während des laufenden Kursangebots ist das Studio von außen nicht mehr betretbar. Damit möchten wir eine ungestörte Teilnahme am Yoga ermöglichen.

Wir behalten uns das Recht vor, erforderliche Änderungen hinsichtlich Öffnungszeiten, Kursangeboten, Räumlichkeiten sowie den unterrichtenden Lehrern vorzunehmen. Dies gilt auch für kurzfristige Schließung und Wartungsarbeiten, potentielle Betriebsferien und ein reduziertes Angebot bzw. im Falle von Ausfällen.

Ebenfalls kann es zu Ersatzangeboten kommen, besonders im Falle von Zwangsschließungen oder Lockdown, alternativ kann das das Angebot Online oder im Freien angeboten werden. Entsprechende Änderungen werden auf der Webseite www.Atlantis-Kultur.de und an alle Kursteilnehmer bekannt gegeben.

In Bezug auf angebotene Kurse, Workshops und Seminare mit Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns das Recht vor, die Veranstaltung nicht durchzuführen, bzw. zeitlich zu verlegen, falls bis fünf Tage vor Veranstaltungsbeginn die Teilnehmerzahl nicht erreicht wurde, oder falls nicht vorhersehbare Ereignisse eintreten (z.B. Erkrankung der Lehrerin o. ä.).

Sind Sie als Kunden betroffen, so werden Sie über die Nichtdurchführung oder Terminverschiebung persönlich oder per E-Mail informiert. In diesem Fall werden wir Ihnen die Teilnahme an einem Ersatztermin oder an einem anderen Angebot anbieten.

In beiden Fällen werden bereits bezahlte Gebühren verrechnet. Sollte die Teilnahme an einem Ersatztermin oder in einem alternativen Workshop von Ihnen nicht gewünscht sein, erstatten wir Ihnen die bereits entrichteten Gebühren selbstverständlich zurück, oder stellen Ihnen einen Gutschein zur eigenen Verwendung aus.

3.3 Wir bieten zudem auch Online-Kurse an. Wir nutzen zur Online-Übertragung unserer speziell gekennzeichneten Onlinekurse den Streaming-Anbieter Zoom. Zur Teilnahme an diesen Kursen ist der Download der dafür notwendigen Software oder App auf Euren Laptop, Euer Tablet oder Smartphone notwendig. In diesem Zusammenhang gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien von Zoom. Bitte loggen Sie sich 5 Minuten vor Beginn des Kurses ein.

3.4. Wir bieten zudem auch ein Online Angebot an. Wir nutzen für die Bereitstellung den Anbieter Eversports (https://www.eversports.de) und die Buchungsplattform Elopage (https://elopage.com).

In Bezug auf Kurse, MP3, Videos und Online Angebot, die zum Kauf angeboten werden, besteht ein Anspruch auf mindestens 6 Monate beim Kauf. Eine weiterführende zur Verfügung Stellung ist freiwillig und kann nicht garantiert werden.

3.5. Wir bieten eine Langzeitausbildung, Hohepriester Ausbildung mit einem Ausbildungszeitraum von 5 Monaten an. Die Ausbildung kann sowohl Online als auch vor Ort stattfinden. Genaue Details entnehmen sie bitte der Kursbeschreibung.

Preis und Leistung beziehen sich ausdrücklich auf den genannten 5 Monatigen Ausbildungszeitraum. Alle kostenfreien zusätzlichen Angebote bestehen nur in soweit, das wir in freiwillige Kooperation und Zusammenarbeit gehen. 

4. Gutscheine

Gutscheine haben eine Laufzeit von drei Jahren. Eine Rückgabe von Gutscheinen ist nicht möglich, lediglich eine Umwandlung in eine Kursbuchung. Sollten Sie einen Rabattcode haben, können Sie diesen ganz bequem bei der Bezahlung im Feld Gutscheine angeben. Rabattaktionen und Rabattcodes haben eine begrenzte Gültigkeit und sind nur für einen Aktionszeitraum einlösbar. Sie erhalten die Rabatte immer im aktuellen Newsletter. Tragen Sie sich dafür bitte in den kostenfreien Newsletter ein.

5. Preise

Alle Preise sind über das Buchungsprogramm von Eversports oder Elopage einsehbar. Für die Buchung und weitere Informationen zu dem Buchungsprogramm benötigen Sie ein Konto auf der entsprechenden Seite. Sie können sich über die aktuellen Preise auch jederzeit per E-Mail informieren. Viele Preise sind auch über unsere Webseite einsehbar, dort allerdings ohne Gewähr. 

6. Fälligkeit und Form der Bezahlung

Preise und Gebühren für die Buchung bzw. Teilnahmen an unserem Kursangebot sind unmittelbar mit Vertragsschluss fällig, falls nichts hiervon Abweichendes vereinbart wurde. Bei der regulären Online-Buchung erfolgt die Bezahlung der in Rechnung gestellten Preise oder Gebühren über eines der angebotenen Online-Zahlungssysteme oder per Kreditkarte. Nach vorheriger Rücksprache kann auch mit einem Gutschein oder per Überweisung auf das in der Rechnung angegebene Konto von Atlantis Kultur Yoga Studio gezahlt werden. Sollten Sie einen Rabattcode haben, können Sie diesen ganz bequem bei der Bezahlung angeben.

7. Covid-19 Maßnahmen

In Zeiten der aktuellen Corona Pandemie hat die Gesundheit und die Sicherheit aller Besucher die höchste Priorität. Wir erfüllen daher immer die aktuellen Richtlinien und Hinweise der Region, die auf unserer Info-Seite zur Information angegeben werden.

Zudem reinigen wir unser Studio regelmäßig gründlich und stellen Desinfektionsspender im Studio zur Verfügung. Wir lüften regelmäßig und reinigen sowohl Matten, als auch Kissen und Equipment täglich.

Zudem desinfizieren wir die Luft mit UV-Strahlung durch gesonderte Luftreinigungsfilter, um eine gute Luft zu gewährleisten und befeuchten die Luft mit einem Luftbefeuchtersystem.

Sollten Sie krank sein, oder sich krank fühlen, kommen Sie bitte nicht ins Studio und kurieren Sie sich erst aus.

8. Matten, Props, Umkleide

In unserem Atlantis Kultur Yoga Studio befinden sich Umkleideräume für Frauen und Männer, ein WC und ein kleiner Lounge-Raum.

Das Yogastudio verfügt über die Grundausstattung, Yogamatten, Kissen, Decken, um Yoga zu praktizieren. Wenn Sie eine eigene Matte mitbringen möchten, können Sie das machen. Wenn Sie mögen, können Sie ein Handtuch oder Yogamattenhandtuch mitbringen, um hygienischer zu praktizieren.

Sie finden in unserer Lounge Tee und Wasser, es ist allerdings sinnvoll, eine kleine Wasserflasche mitzubringen. Bitte achten Sie darauf, dass Sie ein separates Mundstück abnehmen können, wenn Sie das Wasser vor Ort nachfüllen möchten.

9. Kursbuchung bzw. Platzreservierung

Die Kursbuchung sowie Platzreservierung erfolgt online über Eversports dort über unseren Kursplan oder über die Links der Webseite, die auf den Online Anbieter verlinken.

Für jede Buchung auf unserer Seite benötigen sie ein Konto beim entsprechenden Anbieter. Bitte richten Sie zunächst Ihr Konto ein und loggen sich anschließend ein. Klicken Sie einfach auf Ihren Wunschkurs und wählen Ihre bevorzugte Zahlungsart aus.

Die Plätze in unseren Kursen sind begrenzt. Bei Erreichen der entsprechenden Personenzahl ist eine Buchung der von Ihnen gewünschten Kurse nicht mehr möglich. Sie können sich jedoch auf eine Warteliste setzen lassen.

Sofern Sie später in einen laufenden Kurs einsteigen wollen, schreiben Sie bitte eine E-Mail an Atlantiskultur@gmail.com.

Das Studio öffnet 20 Minuten vor Unterrichtsbeginn. Bitte warten Sie, bis die Türe sich öffnet und lassen Sie die Kursteilnehmer erst nach draußen, bevor Sie das Studio betreten.

Beim Check-IN wird Ihre Teilnahme registriert, Ihre Zahlung überprüft und Ihre Anwesenheit festgehalten. Eine Übertragung von Stunden auf Dritte ist daher nicht möglich.

Wenn Sie Fragen zu den Kursen oder zum Programm haben, hinterlassen Sie bitte einen Hinweis bei der Anmeldung, damit wir später darüber sprechen können. Bitte beachten Sie beim Eintreten auf die aktuellen Hygienemaßnahmen.

In Bezug auf Membership gelten besondere Konditionen für die Kursstunden aufgrund der Teilnahme für einen längeren Zeitraum. Bitte beachten sie die gesonderten Kündigungskonditionen.

Aktionen, Rabatte und Sonderaktionen sind grundsätzlich nur bei Kauf des genannten Produktes möglich und nachträglich weder übertragbar, noch auf andere Produkte anwendbar.

Es gelten grundsätzlich die genannten Konditionen der Buchung.

10. Nichtteilnahme und Kündigung

Im Falle von Stornierung, Abbruch, Versäumnis oder anderweitiger Nichtteilnahme an einem gebuchten und bereits bezahlten Angebot besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Preises bzw. der Gebühr oder Teilen davon.

In Ausnahmefällen ist es möglich, die vollständige Buchung auf eine andere Person zu übertragen. Dies erfordert eine rechtzeitige Information an uns per E-Mail mindestens 5 Tage vor Veranstaltungsbeginn. Die gesetzlichen Kündigungs- und Rücktrittsrechte, die Ihnen als Kunden zustehen, bleiben unberührt.

Sie haben die Möglichkeit, über das Buchungsprogramm Ihre Buchung zu stornieren. Dabei gelten die jeweiligen Stornierungsbedingungen der einzelnen Kurse, die Sie bei der Anmeldung den jeweiligen Kursen entnehmen können.

Bei Fristüberschreitung können wir keine Kurserstattungen gewähren oder es können Bearbeitungsgebühren entstehen. Alle Details können Sie der jeweiligen Buchung entnehmen.

Grundsätzlich können Verwaltungskosten entstehen, die Eversports oder Elopage für die Abwicklung der Zahlungsmodalitäten erhebt. Diese werden dann im Falle einer Stornierung an den Kunden weiterbelastet. 

In Bezug auf Membership gelten besondere Konditionen für die Kursstunden aufgrund der Teilnahme für einen längeren Zeitraum. Sollte der Kunde vom Vertrag zurücktreten, den Vertrag widerrufen oder sich während der Membership aus persönlichen Gründen abmelden wollen, behält sich das Studio vor, den regulären Tarif für die bereits genutzten Stunden nachzuberechnen.


Das Atlantis Kultur Yoga Studio ist berechtigt Kursteilnehmer bei unsachmäßigem Verhalten vom Kurs oder der Teilnahme an Veranstaltungen auszuschließen und vom Hausrecht in den Räumlichkeiten und auch Online gebrauch zu machen. Kursbeiträge werden dann erstattet, eine Erstattungsanspruch für freiwillige kostenfreie Zusatzleistungen besteht nicht.

11. Widerruf

Kunden als Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu.

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie eine Anmeldung für eine Dienstleistung über das Eversports- Buchungssystem oder eine Buchung per E-Mail vorgenommen haben. Es gilt das Datum des Dateneingangs.

Bei einem Onlinekauf, bei der die Leistung sofort erbracht wird, müssen sie von ihrem Wiederruf zurücktreten, um den Kauf abzuschließen. Dies ist besonders bei Downloadprodukten der Fall.

Um ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, über folgende Anschrift informieren:

Michaela Molls
Atlantis Kultur Yoga Studio
Saarner Straße 34
47269 Duisburg
E-Mail: atlantiskultur@gmail.com

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechtes vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Der Widerruf kann nicht mehr nach Stattfinden des gebuchten Kurses erfolgen.

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über ihren Widerruf des Vertrages bei uns eingegangen ist.

Wir behalten uns vor, Verwaltungskosten, explizit für Drittanbieter, die Zahlungen für uns übernehmen (Eversports / Elopage Onlinebuchung) einzubehalten, wenn es zu einer Rückzahlung kommt.

In der Regel haben sie eine reguläre Stornierungsfrist, die sie vorher nutzen können. Stornieren sie die Buchung über den Weg, auf dem sie die Buchung vorgenommen haben (Vorrangig direkt über Eversports oder Elopage)

Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden wir Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnen.

Sollten Sie den Betrag überwiesen haben, müssten sie uns schriftlich ihre Kontonummer bezüglich der Rücküberweisung zur Verfügung stellen, damit wir den Betrag zurückerstatten können.

Gemäß § 312g Abs. 2 Nr. 9 BGB besteht kein Widerrufsrecht bei Verträgen zur Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht. Ferner ist ein Widerrufsrecht auch bei Verträgen ausgeschlossen, die den Verkauf von Tickets für termingebundene Freizeitveranstaltungen zum Gegenstand haben. Widerrufsvorlage

Ein Widerruf auf die angebotenen Online Produkte besteht nicht, da die Online Produkte über die Plattform Elopage direkt ausgeliefert werden und unmittelbar zur Verfügung stehen. Sie können dort nur kaufen, wenn sie auf ihr Widerrufrecht verzichten.

12. Haftung

Eine Schadensersatzhaftung von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen besteht nur, wenn der Schaden auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder durch schuldhafte Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht verursacht wurde. Bei letzterem meint der BGH eine Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf.

In Fällen, in denen wir gemäß der obigen Ausführungen für die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht haften, ohne dass grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vorliegen, ist die Haftung auf denjenigen Schadensumfang beschränkt, mit dessen Entstehen wir bei Vertragsschluss aufgrund der uns zu diesem Zeitpunkt bekannten Umstände typischerweise rechnen mussten.

Für die schuldhafte Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für Haftungsansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz sowie für eine vertraglich vereinbarte verschuldensunabhängige Einstandspflicht gelten die vorstehenden Haftungsbeschränkungen bzw. Ausschlüsse nicht.

Wir raten Ihnen, keine Sach- oder Wertgegenstände in unser Yoga Studio oder andere von uns angemieteten Räumlichkeiten mitzubringen, da wir keine Verantwortung für deren Bewachung oder sonstige Sorgfaltspflichten übernehmen in Bezug auf diese Gegenstände. Wir raten, etwaige  Wertgegenstände immer am Körper oder neben der Matte zu platzieren, sofern Sie welche mitbringen. Bitte lesen sie dazu auch den Studioaushang.

Ihre Teilnahme am Kursangebot geschieht grundsätzlich nur bei voller körperlicher und geistiger Gesundheit und auf eigene Verantwortung. Mit Buchung eines Kursangebots erklären Sie, dass Sie sich im Klaren darüber sind, dass die Yogakurse in unserem Studio körperlich und mental anstrengend sein können und Sie freiwillig daran teilnehmen im Wissen, dass die Yogapraxis Risiken wie Verletzungen, Sachverlust und Tod nicht ausschließen.

Bei Schwangerschaft sowie bei gesundheitlichen Beschwerden wie Krankheiten, Verletzungen, vorangegangenen Operationen etc., haben Sie vor der Teilnahme an unserem Angebot eigenständig das Einverständnis eines Arztes zur Durchführung der Yogapraxis einzuholen.

Zudem haben Sie bei Anmeldung sowie im Falle der Teilnahme am Kursangebot, den Lehrern vor Veranstaltungsbeginn auf bestehende gesundheitliche Einschränkungen hinzuweisen. 

Alle bei uns unterrichtenden Lehrer haften zudem für ihre eigenen Kurse und ihr angebotenes Programm in unserem Studio und arbeiten ebenfalls eigenverantwortlich und selbstbestimmt. Die Kursleiter haben alle eine Erklärung zum Datenschutz unterschrieben und wurden auf ihre Verantwortlichkeit hingewiesen. Für externe Mitarbeiter, Teilzeitkräfte oder Aushilfen haftet das Studio nicht.

Gesundheitsschäden, welche Sie aufgrund Ihrer Teilnahme an den durch uns angebotenen Veranstaltungen erleiden und auch für nicht selbstverschuldete Unfälle haften wir nicht.

In Bezug auf unsere Webseite übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Die Verantwortung für die Inhalte der von uns verlinkten Seiten tragen ausschließlich die Betreiber dieser Seiten.

Schäden und Beeinträchtigungen an der Studioeinrichtung, Sachgegenständen oder anderen persönlichen Gegenständen sowie Verletzungen anderer Kursteilnehmer, die durch den Teilnehmer/die Teilnehmerin entstanden sind, sind vom Teilnehmer/von der Teilnehmerin zu ersetzen.

13. Zuschüsse der gesetzlichen Krankenkasse / Prävention

Zuschüsse der gesetzlichen Krankenkasse unterliegen dem Ermessensspielraum der jeweiligen Kasse. Eine Vereinbarung zur Kostenerstattung liegt im Augenblick insoweit nicht vor. 

Bei regelmäßiger Teilnahme stellen wir Ihnen am Ende des Kurses eine Teilnahmebestätigung aus, die Sie ggfl. bei Ihrer Krankenkasse einreichen können.

Bescheinigungen werden grundsätzlich nur einmal direkt nach dem Kurs ausgestellt und auch nur dann, wenn 100% Teilnahme besteht. Nachträglich stellen wir keine weiteren Bescheinigungen aus. Sprechen sie uns im laufenden Kurs an, wenn sie eine Bescheinigung wünschen.

Sie trainieren in unserem Studio selbstverantwortlich und bestätigen mit der Anmeldung, dass sie Gesund sind. Wenn sie sich nicht sicher sind, ob YOGA für sie geeignet ist, dann sprechen sie bitte vor der Anmeldung mit ihrem Arzt. 

Wir möchten hier ausdrücklich auf die Vorlage der Prävention der Krankenkassen hinweisen:

Wichtige Informationen:

Bitte besprechen sie grundlegend die Teilnahme mit ihrem Arzt und versichern sie sich, dass sie YOGA praktizieren dürfen. 

Ich weise ausdrücklich darauf hin, das es besonders bei akuten Entzündungen, akuten Krankheiten, inneren Verletzungen, offenen Wunden, aktuellen Verletzungen und Erkrankungen der Wirbelkörper, Wirbelsäule und Nackenwirbelsäule zu Kontraindikationen kommen kann und eine Kursteilnahme dann ausgeschlossen ist. 

Bei Rücksprache mit ihrem behandelnden Arzt können sie das Angebot in Anspruch nehmen, wenn dieser dem Yoga Kurs oder Programm zustimmt. 

Sie versichern mit der Anmeldung zu meinem Programm jederzeit eigenverantwortlich, dass sie diesen Hinweis gelesen haben und mit ihrem ARZT die Teilnahme abgesprochen haben. Ihre Teilnahme ist Selbstverantwortlich.

Ich weise erneut zu Kursbeginn darauf hin, dass aktute Krankheiten und Wirbelsäulen-Erkrankungen zum Ausschluss des Kurses führen können. Sie dürfen am Kurs dennoch teilnehmen, wenn sie versichern, dass sie mit ihrem Arzt darüber gesprochen haben. 

14. Hinweise zur Ausübung der Heilkunde

Es dürfen weder Medikamente ohne Wissen des Arztes abgesetzt oder die verordnete Einnahmedosis reduziert werden.

Das Angebot im Atlantis Kultur Yoga Studio und die Kursleiter stellen im Rahmen des Angebotes keine Diagnosen , es werden keine Therapien oder Behandlungen im medizinischen Sinne durchgeführt oder sonstige Heilkunde im gesetzlichen Sinne angeboten.

Das angebotene Programm dient der persönlichen Entwicklung und Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht den Besuch, die Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt und Heilpraktiker.

Bitte konsultieren Sie diesen, um sich über Ihren gesundheitlichen Zustand zu informieren.

Sollten körperliche, physische oder seelische Probleme oder Krankheiten auftreten oder existieren, wird dem Teilnehmer empfohlen, einen Arzt, Heilpraktiker oder Fachmann aufzusuchen und die Verantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen.  

15. Datenschutz

Im Rahmen des Vertragsschlusses werden zugehörige personenbezogene Daten von uns erhoben, übermittelt, verarbeitet und gespeichert. Dies gilt allerdings nur soweit und solange es für die Begründung, Ausführung und Abwicklung des Vertragsschlusses notwendig ist und wir zur Aufbewahrung dieser Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sind.

Bei Abonnierung eines Newsletters erfolgt Ihre Datenspeicherung für den Zeitraum der Nutzung auf entsprechenden Listen. Sie können sich jederzeit eigenständig wieder austragen.

In Bezug auf die Zusammenarbeit mit Eversports, Elopage, IONOS, MailPoet, WordPress besteht eine separate Datenschutzvereinbarung, um Ihre personenbezogenen Daten zu sichern. Bitte entnehmen sie weitere Hinweise der ausführlichen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

16. Urheberrechte

Sämtliche Inhalte dieser Webseite und auch aller Downloadprodukte und Online Kurse zum Selbststudium unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Deren weitere Nutzung, Vervielfältigung, Bearbeitung und Weitergabe an Dritte ist untersagt und bedarf unserer ausdrücklichen Genehmigung. Insbesondere weisen wir darauf hin, dass das Atlantis Logo wie auch das Atlantis Siegel urheberrechtlich geschützt sind und deren Weitergabe ausdrücklich untersagt ist. Die Kommerzielle Nutzung aller Produkte, Downloads, Texte und Schriften ist ausdrücklich untersagt.

17. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen AGB- Bestimmungen unberührt. In diesem Fall ist die unwirksame oder undurchführbare Bestimmung durch eine Bestimmung zu ersetzen, die der ursprünglichen Regelung inhaltlich, wirtschaftlich und rechtlich am nächsten kommt. Das Gleiche trifft auf Vertragslücken zu.

Für jegliche Streitigkeiten aus der Geschäftsverbindung ist Duisburg alleiniger Gerichtsstand. Den Vertragspartner an seinem allgemeinen Gerichtsstand in Anspruch zu nehmen, stellt ein beiderseitiges Recht dar und bleibt unberührt.

Für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung können Streitigkeiten an die Online-Schlichtungsplattform der Europäischen Kommission übermittelt werden. Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

18. Externe Kursleiter | Freelancer auf Rechnung

Die Kursleiter sind eigenständig für ihre Handlungen haftbar und haben schriftlich bestätigt eine Selbständige Tätigkeit, eine entsprechende Ausbildung und Versicherung zu besitzen. Sie haben einen Zusatzvertrag abgeschlossen in dem das Brutto-Gehalt für ihre Tätigkeit schriftlich festgehalten wurde. Die Summe wird nach Abschluss des Kurses fällig. Sie haben eine Verschwiegenheitsklausel unterschrieben und die Werbung mit ihren Personenbezogenen Daten erlaubt. Entsprechende Hinweise entnehmen sie bitte dem individuellen Vertrag. Sollten sich Probleme aus dem Kursinhalt ergeben, können sie jederzeit die Daten des Kurleiters anfordern.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner